ᐅ Online-Taschenrechner: Einfach, kostenlos + blitzschnell!

Online-Rechner

Welche Berechnungen kann man mit dem kostenlosen Online Rechner durchführen?

Mit dem kostenfreien Online-Taschenrechner von blitzrechner.de können alle Grundrechenarten durchgeführt werden. Dazu zählen das Addieren (+), Subtrahieren (-), Dividieren (/) und Multiplizieren (*) von ganzen und gebrochenen Zahlen.

Bedientipps:
Eingaben können im Taschenrechner entweder über die Tastatur gemacht werden, oder Sie nutzen die Tasten des Rechners.
Zur Darstellung und Eingabe von Zahlen: Tausenderzahlen und Million werden der Übersichtlichkeit halber mit einem Hochkomma abgetrennt. Dezimalgeben werden mit einem Komma abgetrennt.

Wie funktioniert der Online Taschenrechner?

Was man zu Schulzeiten noch mit Taschenrechnern von Casio, Texas Instruments und Co. gemacht hat, geht nun mit unserem Rechner auch einfach und online: Rechnungen und Ergebnis werden sofort nach Drücken der Enter-Taste/Berechnen-Taste angezeigt.

Besonders praktisch: Unter dem Online-Rechner finden Sie die bisherigen Operationen/Rechenweg und können so zu einer vorherigen Rechnung zurückspringen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Ergebnisse in die Zwischenablage Ihres PCs oder Smartphones zu kopieren.

Natürlich beherrscht der kostenlose blitzrechner-Taschenrechner auch Serienrechnungen wie 14 – 11 + 13 + 37. Dabei geht der Taschenrechner nach der Punkt-vor-Strich-Regel vor. Das bedeutet, dass das Multiplizieren (malnehmen) und Dividieren (teilen) Vorrang haben vor Addition (Plus rechnen) und Subtraktion (Minus rechnen), ansonsten erfolgt die Termauswertung von links nach rechts.

Weitere Bedientipps:
Eine einzelne Ziffer können Sie mit folgender Taste löschen: <
Das komplette Eingabefeld kann mit der folgenden Taste gelöscht werden: C
Alle Berechnungen werden mit folgender Taste gelöscht: AC

Wie kann ich mit dem Rechner eine Wurzel ziehen?

Folgende Berechnungen können direkt auf Tastendruck ohne Eingabe weiterer Operatoren durchgeführt werden: x² (hoch 2, zum Quadrat nehmen), x³ (hoch 3, Kubikmeter). Auch das ziehen einer Wurzel ist mit unserem Online-Taschenrechner durch einen einfachen Mausklick auf die entsprechende Taste (√) möglich.

Wie kann man mit dem Online Taschenrechner Prozent rechnen?

Statt mühsam eine Formel mit Grundwert und Prozentwert eingeben zu müssen, besitzt unser online Taschenrechner eine Prozenttaste, die Ihnen die Berechnung wesentlich vereinfacht und viel Zeit erspart.

Rechenbeispiel: Ein Hersteller verspricht im Rahmen einer Werbeaktion 20% mehr Inhalt in seiner 250g Verpackung. Um herauszufinden, wie groß diese kostenlose Zugabe ist, erfolgt die Eingabe 250 x 20 gefolgt von der %-Taste.

Wer noch tiefer in die Prozentrechnung eintauchen möchte oder einfach nur ein Ergebnis wissen will, ohne dabei selber prozentrechnen zu müssen, wird bei unserem online Prozentrechner fündig.

Gibt es auch einen wissenschaftlichen Rechner?

Sinus, Cosinus und Tangens mittels Gradmaß (deg) und Bogenmaß (rad) oder auch einmal einen Logarithmus? Wer online komplexere Rechnungen durchführen und auch Klammer setzen will, kann zum kostenlosen wissenschaftlichen Rechner wechseln.

Wenn Sie auch offline einen Taschenrechner benötigen, oder zwischen den Zahlensystemen (bin, oct, dec, hex) wechseln möchten, dann bieten Ihnen Versandhändler wie Amazon diese oftmals sogar mit kostenlosem Versand schon ab der ersten Bestellung.

Wussten Sie schon?

  • Umfangreiche Berechnungen mussten auch schon lange vor der Einführung elektronischer Taschenrechner bewältigt werden. Hierfür kamen noch bis in die 1960er Jahre mechanische Rechenmaschinen und Rechenschieber zum Einsatz.
  • Elektronische Tischrechner stellen die Vorläufer von Taschenrechnern dar. Aufgrund der großen Gehäusedimensionen und dem erforderlichen Stromanschluss konnten diese Geräte nicht mobil verwendet werden.
  • Texas Instruments entwickelte im Jahr 1967 den ersten elektronischen Taschenrechner – ein 1,5 kg schwerer Prototyp dieses ersten Taschenrechners ist im US-amerikanischen Smithsonian Institution ausgestellt.