Hosengröße: Tabelle, Umrechnen & Ausmessen für Damen + Herren

Mit unserer Messanleitung und den Hosengrößen-Tabellen für Herren, Damen oder Kinder finden Sie ganz einfach die perfekt passende Hosengröße! Und mit dem Hosengrößen-Umrechner kann die Deutsche Konfektionsgröße berechnet werden und in internationale Größen wie US, UK, EU oder Italien umgerechnet werden. Zudem finden Sie alle Infos zu Jeans-Größen (W/L in Inch) und wie man einfach die richtige Größe findet.

Leider gibt es verschiedene Maßsysteme. Je nach Marke/Händler wird ein unterschiedliches System verwendet. Nehmen Sie sich ein paar Sekunden um Ihre richtige Größe herauszufinden. Sie sparen sich so den lästigen Umtausch!

Hosengrößen messen

Hosengröße messen

Es müssen zwei Werte gemessen werden: Die Bundweite und die Länge.

Bundweite und Hosenlänge erklärt

Bundweite: Die Bundweite wird dort gemessen, wo die Hose später sitzen soll. Manche tragen die Hose lieber weiter unten, manche ein wenig höher – messen Sie genau dort.

Statt dem Wort Bundweite, werden manchmal auch Bundumfang, Bundlänge, Bund, Hosenumfang, Hosenweite, Width (englisch) oder Waist (englisch) verwendet – alle Begriffe bedeuten dasselbe.

Hosenlänge: Die Hosenlänge wird immer an der Innenseite des Beins gemessen (auf gar keinen Fall außen messen, das ist der falsche Wert!).

Statt dem Wort Hosenlänge werden manchmal auch die Worte Schrittlänge, Beininnenlänge, Hoseninnenlänge, Innenlänge oder Length (englisch) verwendet. Auch hier: Alles sind unterschiedliche Worte für die selbe Sache.

Hosen-Konfektionsgrößen für Herren

Die klassische Konfektionsgröße bei Hosen richtet sich nach der Figur. Für jeden Figurtyp gibt es eine eigene Größentabelle.

Sie sind sich nicht ganz sicher, welcher Typ Sie sind? Dann messen Sie den Bundumfangs und die Schrittlänge und schauen dann in den Tabellen nach, welche Werte Ihnen am nächsten kommen.

Bei Anzughosen sollte das Maß erst knapp vor dem Boden enden, damit die elegante Hose dezent vorne auf dem Schuh aufliegen kann. Freizeithosen sitzen meist ein wenig höher, damit die Hose nicht so schnell verschmutzt.

Größentabelle Herren Hosen: Normale Größen

Diese Hose setzen knapp unterhalb des Bauchnabels an und verfügen über einen klassischen Sitz. Die Einstiegsgröße ist 40 für Männer mit einer Schrittlänge zwischen 76 und 78 cm sowie einem Bundumfang zwischen 66 und 69 cm. Das Maßsystem steigt in 2er-Schritten bis zur Größe 74.

Bundumfang in CMSchrittlänge in CMDeutsche Größe / Konfektions­größeJeansgröße Weite/Länge
70 - 72764028/30
73 - 75764229/30
75 - 77814430/32
80 - 82814632/32
83 - 85814833/32
85 - 87815034/32
90 - 92865236/34
93 - 98865438/34
99 - 105865640/34
105 - 110865842/34
110 - 113866044/34

Hosengrößen: Untersetzte Größen

Hosen dieser Größen sind ideal für Männer, die über einen Bauchansatz oder kürzere Beine verfügen. Die Hosen werden unterhalb des Bauches getragen, so dass die Beinlänge etwas kürzer ausfallen darf. Unterteilt sind diese Hosen in einem Größensystem von 23 bis 34.

Bundumfang in CMSchrittlänge in CMDeutsche Größe / Konfektions­größeJeansgröße W/L
83 - 85762333/30
85 - 87762434/30
90 - 93812536/32
94 - 99812638/32
100 - 104812740/32
105 - 108812842/32

Hosengrößen für schlanke Männer

Für schlanke und große Männer sind Hosen dieser Größen geeignet. Gängige Maße sind eine Schrittlänge zwischen 83 und 92 cm sowie ein Bundumfang zwischen 71 und 104 cm. Die Maßangaben für schlanke Größen liegen zwischen 88 und 114.

Bundumfang in CMSchrittlänge in CMJeansgröße Weite/LängeDeutsche Konfektions­ größe
70 - 728128/3288
73 - 758129/3290
75 - 778630/3494
80 - 828632/3498
83 - 858633/34102
85 - 889134/36106
90 - 939136/36110
94 - 989138/36112

Internationale Herrenhosengrößen

Deutsche GrößeGroßbritannienUSAInternational
3264XS
3486XS
36108S
381210S
401412M
421616M
441818L
462020L
482222XL
502424XL
522626XXL
542828XXL

Damen Hosengrößen

TaillenumfangHüftumfangDeutsche Größen / Konfektions­größeJeansgröße Weite/Länge
61 - 6384 - 873225/32
64 - 6688 - 913426/32
66 - 6890 - 9334/3627/32
67 - 7092 - 953628/32
71 - 7496 - 983829/32
73 - 7698 - 9938/4030/32
75 - 7899 - 1014031/32
77 - 80101 - 10240/4232/32
79 - 82102 - 1044233/32
83 - 87105 - 1084434/32
86 - 90107 - 11044/4635/32
88 - 93109 - 1124636/32
91 - 96111 - 11446/4837/32
94 - 99113 - 1164838/32
97 - 103115 - 11848/5039/32
100 - 106117 - 1215040/32

Hosengrößen für große Frauen

TaillenumfangHüftumfangDeutsche Größen / Konfektions­größeJeansgröße Weite/Länge
61 - 6384 - 876425/34
64 - 6688 - 916826/34
66 - 6890 - 9368/7227/34
67 - 7092 - 957228/34
71 - 7496 - 987629/34
73 - 7698 - 9976/8030/34
75 - 7899 - 1018031/34
77 - 80101 - 10380/8432/34
79 - 82102 - 1048433/34
83 - 87105 - 1088834/34
86 - 90107 - 11088/9235/34
88 - 93109 - 1129236/34
91 - 96111 - 11492/9637/34
94 - 99113 - 1169638/34
97 - 103115 - 11896/10039/34
100 - 106117 - 12110040/34

Damen Hosengrößen Kurzgrößen

TaillenumfangHüftumfangDeutsche Größe / Konfektions­größe
Jeansgröße Weite/Länge
61 - 6384 - 871625/30
64 - 6688 - 911726/30
66 - 6890 - 9317/1827/30
67 - 7092 - 951828/30
71 - 7496 - 981929/30
73 - 7698 - 9919/2030/30
75 - 7899 - 1012031/30
77 - 80101 - 10320/2132/30
79 - 82102 - 1042133/30
83 - 87105 - 1082234/30
86 - 90107 - 11022/2335/30
88 - 93109 - 1122336/30
91 - 96111 - 11423/2437/30
94 - 99113 - 1162438/30
97 - 103115 - 11824/2539/30
100 - 106117 - 1212540/30

Internationale Damen Hosengrößen

DE-Größe / EU-Größe
Konfektions­größe
Internationale GrößeUK/US GrößeFranzösischeItalienische
303XS23236
32XXS43438
34XS63640
36S83842
38M104044
40L124246
42XL144448
44XXL164650
463XL184852
484XL205054
505XL225256
526XL245458
547XL265660
568XL285862

Größen für Jeans, Chinos, Cordhosen und Freizeithosen

Für Freizeithosen (Jeans, Cord, Chinos) wird in der Regel das Jeansgrößen-System mit W/L in Inch verwendet. Für die großen, international agierenden Marken ist es einfacher überall auf der Welt das Inch-System zu verwenden, als extra in jedem Land noch einmal eine eigene Größe zu verwenden (wie z.b. die deutsche Konfektionsgröße).

Alle Hosenmarken arbeiten mit zwei Maßzahlen. Der erste Wert liegt zwischen 26 und 48 und gibt die Bundweite an. Es folgt ein Schrägstrich und eine weitere Maßangabe für die Schrittlänge, im Regelfall zwischen 30 und 36. Durch beliebige Kombinationen der beiden Maßzahlen lässt sich sehr gut auf den individuellen Körperbau eingehen.

Der Bundumfang ist häufig mit einem W (Width, Waist) gekennzeichnet und wird in Zoll angegeben. Der kleinste gängige Wert ist W25, also ein Umfang von 25 Zoll. Dieser ist vorrangig bei Damenjeans zu finden und entspricht umgerechnet 63,5 cm. Bei Herren wird standardmäßig mit W28 bekommen, gängige Bundweiten reichen bis W40.

Der zweite Wert ist mit L (Length) gekennzeichnet und gibt die Hosenlänge in Zoll an. Wie bei klassischen Konfektionsgrößen wird auch hierbei die Länge der Innennaht gemessen. Längenangaben sind bei Frauen- und Männerjeans identisch und reichen von L30 für kurz bis zu L36 für sehr lang.

Auf Jeans ist immer die Kombination von zwei Zahlen angegeben, also z. B. 30/32 für einen Bundumfang von 30 Zoll und eine Länge von 32 Zoll. Die konkrete Umrechnung in das metrische System erfolgt stets mit dem Faktor 2,54, da ein Zoll umgerechnet 2,54 cm sind. Beispielsweise sind die Hosenbeine der 32-Zoll-Jeans somit 81 cm lang.

Amerikanische Hosengrößen

Die Umrechnung amerikanischer Konfektionsgrößen in deutsche Hosengrößen ist sehr einfach. Auf den US-amerikanischen Wert ist lediglich die Zahl 10 aufzuaddieren. Eine Hose mit einem US-Maß von 40 entspricht also einer deutschen Hosengröße von 50.

Britische Hosengrößen

Englische Größen/Britische Größen ähneln der US-amerikanischen Variante und erfordert ein Aufaddieren der Zahl 10. Verfügt eine britische Hose z. B. über das Konfektionsmaß 46, ist dies die deutsche Konfektionsgröße 56.

Italienische Konfektionsgröße

Formal gibt es keine Unterschiede zwischen deutschen und italienischen Größen, beide Länder arbeiten mit den gleichen Maßsystemen. Dennoch ist beim Kauf aufzupassen, da italienische Markenmode oft etwas enger geschnitten ist

Französische Konfektionsgröße

Die französische Hosengröße liegt stets eine Konfektionseinheit über der deutschen Größe. Wird beispielsweise eine deutsche Hosengröße von 40 getragen, ist nach französischen Hosen mit der Größe 42 zu suchen.

Weiter zu Jeansgrößen