Schuhgrößen-Rechner aus Fußlänge: Messanleitung & Größe umrechnen

 
 

 
   
 

Auf dieser Seite finden Sie eine Messanleitung, alle Schuhgrößen, einen Umrechner und Schuhgrößentabellen für deutsche, britische und US-amerikanische Schuhgröße. Zusätzlich finden Sie die verwendeten Formeln, eine Anleitung zum richtigen Messen und viele Tipps zum Schuhkauf.

Schuhgrößen-Tabellen

Schuhgröße berechnen

 
 

 
   
 


HändlerVersand gratis?Preis im Sale 
otto✖ neinbis -40%Zu Otto.de gehen
www.aboutyou.de ✓ ja, gratis bis -50%Zu About You gehen

✓ ja, gratis bis -50%Zu Galeria Kaufhof gehen
Hinweis zur Anzeige: Kostenloser Versand & Retoure bei Überschreiten eines Mindestbestellwerts. Reduzierungen im Sale je nach Saison und Verfügbarkeit.

Anleitung zum richtigen Messen

Das Ermitteln der Fußlänge in Zentimetern ist im Grunde ganz einfach. Allerdings sollte man frühestens am Nachmittag messen, da die Füße erst da ihre volle Größe erreichen. Fürs Messen ist es ausreichend, ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand zu haben. Für die meisten reicht ein DIN A4 Blatt (Länge: 29,4 cm). Alle die auf großem Fuß unterwegs sind und eine Schuhgröße von mehr als 46 haben, sollten sich auf ein größeres Blatt stellen.

Unser Tipp: Das Blatt mit Klebestreifen am Boden festkleben, damit man nicht ausrutscht.
Nun nimmt man den Stift  und führt ihn am Fuß entlang, sodass am Ende der Umriss des Fußes auf dem Papier aufgezeichnet ist. Dabei ist es wichtig, den Stift gerade, in einem 90°-Winkel, zu halten, da das Ergebnis andernfalls nicht korrekt ist. Hat man den Umriss auf Papier gebracht, ist der nächste Schritt das Ausmessen der Zeichnung. Dazu sollte von der Ferse bis zum längsten Zeh gemessen werden. Gibt man dieses Resultat nun in den Rechner ein, erhält man die Schuhgröße für Deutschland, England, die Vereinigten Staaten und viele andere Größen. Eine Anleitung zum Messen von Babyfüßen findet sich hier.

fusslaenge-messen kostenloses-bild-cc-by-sa
Falls Sie das Gefühl haben, dass nur Ihr linker bzw. rechter Schuh immer drückt, können Sie einfach herausfinden ob Ihre Füße unterschiedlich groß sind, indem Sie beide Füße abzeichnen und ausmessen. Prinzipiell sollte man sich immer nach dem größeren Fuß richten. Bei größeren Längenunterschieden empfiehlt es sich Schuhe maßanfertigen zu lassen oder Einlagen zu verwenden.

 

Schuhgröße: Mehr als eine Zahl

Wie viele Schritte legen Sie am Tag zurück? Wahrscheinlich mehr als Sie denken! Unsere Füße sind daher wohl die am stärksten beanspruchten Körperteile und weitaus weniger robust als man oft denkt. So spielen die richtigen und vor allem die passenden Schuhe eine wichtige Rolle, um schmerzhafte Fehlstellungen und andere orthopädische Probleme, wie Hammerzehen oder ein Schiefstand der großen Zehe, zu verhindern.

Bei der Menge an verschiedenen Schuhgrößen-Systemen und der darin einfließenden Messwerte verliert man schnell den Überblick. Daher sollte vor dem Kauf neuer Schuhe immer auch eine Messung der Füße Zuhause oder bei dem Schuhladen des Vertrauens in Erwägung gezogen werden. Die Fußlänge ist hier für die meisten Schuhgrößen-Systeme die ausschlaggebende Größe und sollte in jedem Fall in die Wahl des Schuhwerks einfließen. Die der Fußlänge entsprechende Schuhgröße finden Sie schnell und unkompliziert in diesem Online-Rechner.

Achtung: Jede Marke legt Größen ein wenig anders aus! Probieren Sie daher unbedingt verschiedene Größen an!

Maßanfertigungen statt Schuhe von der Stange?

Jeder Fuß ist wie ein Fingerabdruck einzigartig. Und wenn man nicht auf Standard-Industriefußbetten zurückgreifen möchte – und das sollte man nicht – dann macht Maßanfertigung Sinn!

Simon Schäfer, Schuhmacher bei Meisterschuh Berlin

Schuhgrößen – Hintergrund

Umfangreiches Hintergrund-Wissen zur Entstehung, den verschiedenen Schuhgrößen-Systemen und Berechnungen findet sich auf dieser Seite.

 \text{Schuhgroe\ss{}e (DE)}=\frac{\text{Fu\ss{}laenge}+1,5}{0,667}\\ \\  \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, USA)}=\frac{\left(\text{Fu\ss{}laenge}+1,5\right)*3}{2,54}-x

Um die passende Schuhgröße zu ermitteln, muss für x je nach Land und Person ein anderer Wert eingesetzt werden.
UK, Erwachsene: x=25; UK, Kinder: x=12
US, Herren: x=24; US, Damen: x=23, US, Kinder: x=11,66

schuhgroesse-fusslaenge kostenloses-bild-cc-by-sa

Berechnung & Formel der Schuhgrößen

 \text{Schuhgroe\ss{}e (DE)}=\frac{\text{Fu\ss{}laenge}+1,5}{0,667}\\ \\   \text{Schuhgroe\ss{}e (DE)}=\frac{\left(25+1,5\right)}{0,667}\\ \\   \text{Schuhgroe\ss{}e (DE)}=\frac{26,5}{0,667}\\ \\   \text{Schuhgroe\ss{}e (DE)}=39,7\approx 39,5

In dieser Beispielrechnung wurde die deutsche Schuhgröße für einen Menschen mit einer Fußlänge von 25 cm berechnet. Es ergibt sich ein Wert von 39,7, der auf 39,5 gerundet wird, da nur ganze und halbe Schuhgrößen existieren.

 \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, USA)}=\frac{(\text{Fu\ss{}laenge}+1,5)*3}{2,54}-x\\ \\  \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, Mann)}=\frac{(\text{Fu\ss{}laenge}+1,5)*3}{2,54}-25\\ \\  \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, Mann)}=\frac{(25+1,5)*3}{2,54}-25\\ \\  \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, Mann)}=\frac{(26,5)*3}{2,54}-25\\ \\  \text{Schuhgroe\ss{}e (UK, Mann)}=6,3\approx 6,5

In dieser Beispielrechnung wurde die britische Schuhgröße für eine Mann mit einer Fußlänge von 25 cm berechnet. Für x wird (siehe oben) in diesem Fall 25 eingesetzt. Es ergibt sich ein Wert von 6,3, der auf 6,5 gerundet wird, da nur ganze und halbe Schuhgrößen existieren.

Sohle

Kritik

Die Schuhgrößen-Systeme sind nicht genormt, sondern werden je nach Hersteller und Land mit kleinen Unterschieden berechnet. Die berechneten Schuhgrößen sind die eindeutigen, theoretischen Schuhgrößen, jedoch werden im Handel meist nur ganze oder halbe Schuhgrößen angeboten. Von daher sollten auch immer beide Schuhgrößen um die eigene herum probiert werden.