Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – 😽 Katzenalter

Unser Katzenjahre-in-Menschenjahre-Rechner hilft dabei, das Alter einer Hauskatze in Menschenjahre umzurechnen. Zudem finden Sie auf dieser Seite nĂŒtzliche Infos, eine Katzenalter-Tabelle und Hinweise zum Berechnen von Katzenjahren.

Katzenalter-Rechner: Katzenjahre richtig umrechnen

Alternativer Rechner: Ganz einfach das Hundealter in Menschenjahre umrechnen.


Das Wichtigste im Überblick

  • Der Mythos 1 Katzenjahr = 7 Menschenjahre stimmt nicht.
  • Katzen altern im Laufe ihres Lebens unterschiedlich schnell. Im ersten Katzenjahr altern sie 15 Menschenjahre. Im zweiten und dritten Jahr jeweils 6 Jahre. Danach entspricht ein Katzenjahr = 4 Menschenjahren.
  • Hundejahre berechnen sich hingegen komplett anders. Zum Hundejahre-Rechner.

Warum ist das Katzenalter wichtig?

Katzen altern viel schneller als Menschen und erreichen schon mit sechs Monaten die Geschlechtsreife. Dies sollten Katzenhalter beachten, wenn sie verhindern wollen, dass es zu ungewolltem Nachwuchs kommt.

Aber auch spÀter ist es wichtig, das Alter der Katzen im Blick zu behalten, findet Harry Kindt vom Berliner Katzenschutz:

Es ist schon sehr wichtig, das ungefĂ€hre Alter der Katze zu kennen, da die Pflege, die ErnĂ€hrung und das VerstĂ€ndnis fĂŒr das Tier ausschlaggebend ist. Wer das Alter seiner Katze kennt, kann zudem das Leben seines Haustiers stressfreier und artgerechter gestalten. Durch den jĂ€hrlichen Check beim Tierarzt, die passende ErnĂ€hrung, die Anpassung der Einrichtung und der körperlichen Pflege kann man mit zunehmenden Alter die LebensqualitĂ€t der Katze erhöhen und das Leben dadurch idealerweise auch verlĂ€ngern.

Harry Kindt, 1. Vorsitzender vom Berliner Katzenschutz e.V.

Wie berechnet man das „Menschenalter“ einer Katze?

Im ersten Jahr macht die Katze eine Entwicklung durch, fĂŒr die der Mensch 15 Jahre braucht. Man rechnet also fĂŒr das erste Jahr 15 Jahre.

In den folgenden beiden Jahren altert die Katze um jeweils 6 Menschenjahre. Hier rechnet man also jeweils + 6.

Wenn die Katze drei Jahre alt ist, hat sie ein Menschenalter von 27 Jahren erreicht. In jedem weiteren Jahr altert sie um vier Katzenjahre. Man rechnet also fĂŒr jedes weitere Jahr + 4.

Katzenalter

Tabelle: Katzenalter und Menschenalter

Sie können ganz leicht mit der folgenden Tabelle Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen. Zudem gibt die Tabelle einen Überblick ĂŒber die Lebensphasen einer Katze.

KatzenjahreMenschenjahreLebensphase der Katze
1 Jahr15 JahreKindheit / Kitten
2 Jahre21 JahreJunior
3 Jahre27 JahreErwachsen
4 Jahre31 JahreErwachsen
5 Jahre35 JahreErwachsen
6 Jahre39 JahreErwachsen
7 Jahre43 JahreReifejahre
8 Jahre47 JahreReifejahre
9 Jahre51 JahreReifejahre
10 Jahre55 JahreReifejahre
11 Jahre59 JahreSenior
12 Jahre63 JahreSenior
13 Jahre67 JahreSenior
14 Jahre71 JahreSenior
15 Jahre75 JahreOmi/Opa
16 Jahre79 JahreOmi/Opa
17 Jahre83 JahreOmi/Opa
18 Jahre87 JahreOmi/Opa
19 Jahre91 JahreOmi/Opa
20 Jahre95 JahreOmi/Opa
21 Jahre99 JahreOmi/Opa
22 Jahre103 JahreOmi/Opa
23 Jahre107 JahreOmi/Opa
24 Jahre111 JahreOmi/Opa
25 Jahre115 JahreOmi/Opa

Wie alt können Katzen werden?

Katze Tierarzt
Einmal im Jahr sollte die Katze beim Tierarzt vorgestellt werden. Nur so kann rechtzeitig eine eventuell notwendige Behandlung in die Wege geleitet werden.

Katzen, die als Haustiere leben, werden meist ca. 15–20 Jahre alt. Sie können jedoch auch Ă€lter werden. Die Ă€lteste bekannte Hauskatze der Welt lebte in den USA und wurde 38 Jahre alt. Das entspricht 167 Menschenjahren.

In vielen Tierheimen und bei Tierschutzvereinen warten aktuell viele Ă€ltere Katzen auf ein neues Zuhause. Bei Ă€lteren Tieren erleben wir einen gefestigten Charakter. Dies fĂŒhrt zu einer hohen Ausgeglichenheit im Alltag. Viele Senioren haben einen höheren Menschenbezug und verdienen aus diesem Grund ganz besonders eine Vermittlung fĂŒr ihre zweite LebenshĂ€lfte. Wir erleben es leider oft, dass viele Interessenten leider nur gezielt nach Jungtieren suchen. Zu bedenken ist jedoch, dass Katzen im hohen Alter mehr auf menschliche Hilfestellungen angewiesen sind als in jĂŒngeren Jahren.

Dr. Gudrun Heinisch, Vorsitzende Dortmunder Katzenschutzverein e.V.

Tabelle Lebenserwartung von Katzen

Katzenart/RasseLebenserwartung
Hauskatzen15 - 20 Jahre
FreigÀnger8 - 12 Jahre
Streuner6 - 8 Jahre
Rassekatzen generell10 - 12 Jahre
American Wirehair14 - 18 Jahre
Balinese18 - 22 Jahre
Bengal12 - 16 Jahre
Britisch Kurzhaar12 - 14 Jahre
EuropÀisch Kurzhaar15 - 22 Jahre
Maine Coon12 - 15 Jahre
Perser10 - 17 Jahre
Ragdoll12 - 17 Jahre
Siam15 - 20 Jahre

FAQ

Entspricht das Katzenalter dem Hundealter?

Nein, denn Katzen und Hunde altern völlig unterschiedlich. WĂ€hrend fĂŒr das Hundealter die GrĂ¶ĂŸe, das Gewicht und die Rasse eine Rolle spielen, ist das Katzenalter völlig unabhĂ€ngig von diesen Faktoren. Das Katzenalter in Menschenjahre umrechnen.

1

Wann kommen Katzen in die PubertÀt?

Ab einem Alter von rund sechs Monaten wird eine Katze geschlechtsreif und kommt damit in die PubertÀt. Das Katzenalter in Menschenjahre umrechnen.

1

Ab wann ist meine Katze ein Senior?

Dies ist je nach Katze etwas unterschiedlich. GrundsÀtzlich kann man jedoch davon ausgehen, dass eine Katze zwischen dem 8. und 11. Lebensjahr zum Senior wird. In dieser Lebensphase verÀndern sich beispielsweise der Futter- und Ruhebedarf. Das Katzenalter in Menschenjahre umrechnen.

1

Unterscheidet sich die Lebenserwartung von Wohnungs- und FreigÀngerkatzen?

Wohnungskatzen leben in der Regel in einem relativ gefahrenarmen Umfeld. Aus diesem Grund werden sie meist bis zu 20 Jahren alt. FreigĂ€ngerkatzen werden mit mehr Risiken wie z.B. anderen Tieren oder dem Straßenverkehr konfrontiert, was dazu fĂŒhrt, dass sie eine durchschnittliche Lebenserwartung von bis zu 12 Jahren haben. Das Katzenalter in Menschenjahre umrechnen.

1

Wie viele Katzenjahre sind ein Menschenjahr?

Das erste Jahr im Leben der Katze entspricht 15 Menschenjahren. Das heißt, dass die Katze in ihrem ersten Jahr ungefĂ€hr die Entwicklung durchmacht, die ein Mensch bis zum Alter von 15 Jahren durchlebt. Hier das Katzenalter berechnen.

1

Wie alt ist eine Katze mit 7?

Eine siebenjĂ€hrige Katze ist in Menschenjahren 43 Jahre alt, also schon im reifen Erwachsenenalter. Hier geht’s zur Berechnungstabelle.

1

Wie rechnet man das Alter bei Katzen?

Das erste Jahr im Leben der Katze zÀhlt 15 Menschenjahre. Im zweiten und dritten Jahr rechnet man jeweils + 6. Eine zweijÀhrige Katze ist also 21, eine dreijÀhrige ist 27 Menschenjahre. Jedes weitere Jahr zÀhlt vier Menschenjahre. Hier berechnen.

1

Wie rechnet man Katzenjahre in Menschenjahre um?

FĂŒr die Umrechnung muss man drei Berechnungs-AnsĂ€tze kennen:
Der erste Katzenjahr entspricht = 15 Menschenjahren. Das zweite und dritte Jahr entsprechen jeweils 6 Jahre Menschenjahren. Ab dem vierten Jahr altert die Katze jeweils 4 Menschenjahre pro Jahr. Eine zehnjÀhrige Katze ist z. B. 15 Jahre + (2 * 6 Jahre) + (7 * 4 Jahre) = 55 Jahre alt. Zum Rechner.

1

Entspricht das Katzenalter dem Menschenalter?

Nein. Allein im ersten Jahr macht die Katze eine Entwicklung durch, fĂŒr die der Mensch 15 Jahre braucht. Erwachsene Katzen ab vier Jahre altern ca. viermal so schnell wie Menschen. Hier das Katzenalter in Menschenalter umrechnen.

1

HIER KLICKEN fĂŒr alle Formeln & Rechenweg des Katzenjahre-Rechners

Das Alter einer Katze in Menschenjahre umzurechnen ist deshalb nicht ganz einfach, weil die Katze im Laufe ihres Lebens unterschiedlich schnell altert. Die grundsÀtzliche Rechenformel zum Katzenalter lautet:

\text{vergleichbares Menschenalter}=\text{Katzenalter}\times\text{Umrechnungsfaktor}

Der Umrechnungsfaktor ist vom Alter der Katze abhÀngig:

\text{1. Katzenjahr = 15 Menschenjahre}

\text{2. und 3. = jeweils 6 Menschenjahre}

\text{Ab dem 4. Katzenjahr = jeweils 4 Menschenjahre}