Kalorien berechnen: Zunehmen, Abnehmen & Gewicht halten

kalorienbedarfMit dem Kalorienbedarfsrechner kann berechnet werden, wie viele Kalorien man am Tag zu sich nehmen muss, um das eigene Gewicht zu halten, um abzunehmen oder den BMI zu erhöhen. Je nach Geschlecht, Alter, Größe und Sport kann damit die individuelle Kalorienzahl bestimmt werden. 

Sport und Puls

Der größte Stellhebel beim Kalorienverbrauch sind sportliche Aktivitäten. Doch nicht nur auf die Sportart kommt es an, sondern auch auf die Intensität. Wie viele Kilokalorien dabei verbrannt werden, hängt  maßgeblich vom Puls ab. Der richtige Puls in Kombination mit neuen Volksweisheiten wie „10.000 Schritte am Tag sollst du gehen„, können so einen ganz erheblichen Effekt haben.

Die Ergebnisse basieren auf Durchschnittswerten. Die errechneten Werte dürfen nicht für medizinische Entscheidungen herangezogen werden und ersetzen keinen Arztbesuch. Haben Sie vor, Abzunehmen oder Zuzunehmen lassen Sie sich am besten von Ihrem Arzt beraten.

Formel Kalorienbedarf berechnen

Nach der Mifflin-St.Jeor-Formel ergibt sich der tägliche Kalorienbedarf eines Erwachsenen folgendermaßen:

\text{taeglicher Kalorienbedarf}=\\ \\   \text{(Gewicht }\times\text{ 10}+\text{Groe\ss{}e }\times\text{ 6.25}-\text{Alter}\times\text{5}+\text{Faktor})\times\text{Aktivitaetsfaktor}

Der Faktor beträgt +5 für Männer und -161 für Frauen. Der Aktivitätsfaktor reicht von 1 bis 2,2. Der Kalorienbedarf kann dann einfach verglichen werden mit dem, was man am Tag tatsächlich zu sich nimmt.