Babygrößen: Größentabellen, Größe nach Alter und Messanleitung

Die richtige Größe für Babykleidung finden – Vom Neugeborenen bis zum 2-jährigen Kind

Babykleidung muss die passende Größe haben, damit sich das Kind rundum wohlfühlt. Nichts darf drücken oder zwicken. Wenn ein Strampelanzug, ein Body oder ein Shirt ein wenig zu groß ist, schadet das nicht. Babys wachsen gerade in den ersten Monaten extrem schnell. Du kannst die Ärmel und Hosenbeinchen aufkrempeln oder umschlagen. Zu eng und zu kurz darf die Babykleidung aber nicht sein. Zwei Faktoren sind für die Wahl der richtigen Größe ausschlaggebend: Die Größentabelle und das Lebensalter des Kindes liefern dir Anhaltspunkte. Damit finden Sie problemlos die passende Größe für Strampler, Jäckchen, Mützen und auch für die ersten Socken und Schuhe. Außerdem sind eigene Messungen sinnvoll. Wir informieren, wie richtig gemessen wird und auf welche Maße es ankommt.

Wie wird gemessen?

Entscheidend ist die Körpergröße. Andere Kriterien spielen bei der Größentabelle für Babys und Kleinkinder noch keine Rolle. Während bei Kleidung für Erwachsene hauptsächlich der Umfang im Brust-, Bauch- und Hüftbereich gemessen wird, reicht bei Babys die Körpergröße aus. Die Körperlänge eines Babys ermitteln Sie mit einem Maßband. Kinder ab einem Jahr, die schon sicher auf zwei Beinen stehen, werden mit einem Meterstab gemessen.

Babygrößentabelle

AlterKörperlänge in cmBabygröße Nummer
Frühchen39 - 4444
0-1 Monate45 - 5050
1-2 Monate51 - 5656
2-3 Monate57 - 6262
4-6 Monate63 - 6868
7-9 Monate69 - 7474
10-12 Monate75 - 8080
13-18 Monate81 - 8686
18-24 Monate87 - 9292

Baby-Mützengrößen

AlterKopfumfang = Mützengröße
Frühchen33-35
0-2 Monate35-37
3-4 Monate37-39
4-5 Monate39-41
5-6 Monate41-43
6-9 Monate43-45
9-12 Monate45-47
12-18 Monate47-49
18-24 Monate49-51

Mützengrößen für Kinder und Erwachsene

Schuhgrößen

Fußlänge in ZentimeternSchuhgrößeAlter
9.716Geboren
10.4170 - 3 Monate
11186 - 8 Monate
11.5198 - 10 Monate
12.32010 - 12 Monate
13211
13.7221 - 2
14.3231 - 2
14.9242 - 3
15.5252 - 3
16.2263 - 4
16.8274
17.4284 - 5
18.1294 - 5
18.7305 - 6
19.4315 - 6
20.1327 - 8
20.7338 - 9
21.43410
2235ab 10

Schuhgrößen nach Alter (Monaten)

Fußlänge in ZentimeternDE/EU-GrößeUK-GrößeUS-Größe
8.31500C
9.1160.51C
10171.52C
10.818.52.53C
11.619.53.54C
12.5214.55C
13.3225.56C
14.223.56.57C
15257.58C
15.9268.59C
16.7279.510C
17.227.51010.5C
17.62810.511C
1828.51111.5C
18.429.511.512C
18.8301212.5C
19.33112.513C
19.731.51313.5C

Die Messanleitung für Babygrößen

Neugeborene und Babys in den ersten Lebensmonaten haben noch eine sehr starke Körperspannung. Die Beinchen angewinkelt und noch nicht gestreckt. Deshalb wird die Körperlänge im Liegen gemessen. Dafür sind Sie am besten zu zweit. Das Baby liegt auf der Seite und wird von Papa oder Mama gut festgehalten. Die andere Person führt das Maßband vorsichtig vom Scheitelpunkt am Kopf bis zu den Fersen. Wichtig: Das Baby sollte dabei eine Windel tragen, denn die Windel beansprucht unter der Kleidung ebenfalls Platz.

Mit dem Ergebnis der Längenmessung können Sie sich anhand der Größentabelle informieren. Achtung, Babykleidung nie zu klein kaufen! Es ist besser, einige Zentimeter zuzugeben. Wer Kleidung schenken möchte, kann sich auch am Lebensalter orientieren. Die Tabelle informiert zuverlässig, welche Körpergröße/Konfektionsgröße dem jeweiligen Lebensalter entspricht. Die Angaben sind auf den Durchschnitt bezogen. Deshalb ist es sinnvoll, wenn Babykleidung eine Nummer größer gekauft wird.

Die Körpergröße entspricht mit der jeweiligen Einteilung der passenden Konfektionsgröße. Die Einteilung erfolgt in Abständen von sechs Zentimetern. Wegen des schnellen Wachstums sind auch oft Doppelgrößen üblich, zum Beispiel 62 – 68 oder 80 – 86.

Die Messanleitung für Kinder, die schon sicher stehen können

Wenn das Kind sicher auf beiden Beinen steht, ist der Meterstab das richtige Hilfsmittel zum Messen. Wieder kommt es auf die gesamte Körpergröße an. Sehr praktisch ist eine Meßlatte aus Holz oder Klebefolie, die an der Wand angebracht ist. Das Kind stellt sich aufrecht an die Meßlatte. Wichtig ist, dass die Fersen, das Becken und der Hinterkopf direkten Kontakt zur Wand haben. Dann legen Sie ein Lineal oder einen festen Karton locker auf den Kopf des Kindes. Das hintere Ende muss die Wand berühren. Damit sind exakte Messergebnisse möglich.

Wie bei der Babykleidung wird die Konfektionsgröße auch für die Kleidung von Kindern bis zu einem Alter von zwei Jahren nur über die Körpergröße ermittelt. Das Größenspektrum in der Größentabelle reicht von Größe 80 für Einjährige bis zu Größe 92 oder 98 für Zweijährige.

Zierliche und kräftige Babys – Welche Unterschiede sind zu beachten?

Bei schlanken und zierlichen Babys und Kleinkindern orientieren Sie sich ausschließlich an der Körpergröße. Wenn das Kind ein bisschen molliger ist, kann eine größere Größe sinnvoll sein. Moderne Babykleidung ist aber meist auch dehnfähig. So spielen einige Zentimeter mehr beim Körperumfang keine Rolle.

Accessoires von Kopf bis Fuß in der passenden Größe

Babys brauchen außer Kleidung auch ein schützendes Mützchen und warme Socken. Sobald das Kind zu laufen beginnt, wird es Zeit für die ersten Schuhe. Auch dafür informiert eine Größentabelle über die richtige Größe. Für die Mütze wird der Kopfumfang mit einem Maßband gemessen. Legen Sie das Maßband behutsam um den Kopf von der Stirn bis zum Nacken. Das Maßband ist ebenfalls sinnvoll, um die Fußlänge zu ermitteln. Für die passende Schuhgröße steht das Kind auf einem Blatt Papier, dann wird der Umriss des Fußes mit einem Bleistift gezeichnet. Meterstab oder Maßband liefern die exakte Länge.

Wer kein Maßband im Haus hat, kann sich mit einer weichen Schnur oder einem Wollfaden behelfen. Damit wird die Länge oder der Umfang gemessen und anschließend mit dem Meterstab oder einem ausrollbaren Längenmaß das exakte Maß ermittelt.

Sitzt die Babykleidung richtig?

Das Wohlbefinden ist der wichtigste Faktor, wenn Sie den richtigen Sitz feststellen möchten. Vor allem die Beine dürfen nicht zu kurz sein und der Halsausschnitt nicht zu eng. Günstig sind Strampler mit unten offenen Beinchen und Bodys oder Hemdchen mit Druckknopfverschlüssen und ausreichend großen Halsausschnitten. Unter dem Body muss auch das Windelpaket bequem Platz haben.

Sie haben eine Frage, haben einen Fehler gefunden oder wollen Kritik äußern? Beschreiben Sie bitte Ihr Anliegen so genau als möglich und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.