Ringgröße ermitteln: So messen und rechnen Sie richtig!

Sie möchten Ihre eigene Ringgröße herausfinden oder einen Ring verschenken – kennen aber die Größe nicht? Kein Problem! Mit unserem Ringgrößen-Rechner, den Umrechnungstabellen und vielen Tipps und Anleitungen rund ums Messen finden Sie die Ringgröße leicht heraus. 

Welche Frage haben Sie zum Thema Ringgröße?

Ringgrößen-Rechner: Millimeter in Ringgröße umrechnen

Die Ringgröße richtig messen

Um die Ringgröße herauszufinden, müssen Sie entweder den Innendurchmesser eines vorhandenen Rings ausmessen, oder den Durchmesser bzw. Umfang des Fingers, für den der Ring bestimmt ist.

Wie Sie Ringgrössen richtig messen

 

Nun müssen die Millimeter nur noch in die Ringgröße umgerechnet werden. Nutzen Sie dafür einfach unseren Ringgrößen-Rechner, oder diese Ringgrößen-Tabelle.

» Damit der Ring wirklich passt: 5 wertvolle Tipps, worauf Sie beim Messen der Ringgröße achten sollten!

Ringe ausmessen: Ringgröße mit einem Ring bestimmen

Sie haben einen Ring und möchten die Ringgröße herausfinden? Das geht ganz einfach: Legen Sie ein Lineal an der Mitte des Rings an – die Null an der linken Innenseite – und lesen die Anzahl der Millimeter bis zur rechten Innenseite ab. So erhalten Sie den Innendurchmesser.

Um die Ringgröße zu bestimmen, geben Sie den Durchmesser einfach in unseren Ringgrößen-Rechner ein. Oder schauen hier in der Ringgrößen-Umrechnungstabelle.

Tragefinger ausmessen: Ringgröße am Finger ermitteln

Die Ringgröße kann anhand des Durchmessers eines Fingers herausgefunden werden oder anhand des Umfangs. Um den Umfang eines Fingers zu bestimmen, ist es natürlich am einfachsten, ein Maßband um den Tragefinger zu legen und die Millimeter bzw. Zentimeter abzulesen.

Was ist, wenn Sie kein Maßband zur Hand haben? Der ultimative Trick, um den Umfang des Fingers zu messen:

  1. Einfach einen Papierstreifen mit ca. 0,5 cm Breite ausschneiden
  2. Papierstreifen um den Finger wickeln
  3. So anziehen, dass er sich noch leicht drehen lässt (Achtung vor Papierschnitten!)
  4. Die Stelle mit einem Stift markieren, an der der Papierstreifen wieder auf den Anfang trifft
  5. Den Papierstreifen einfach vom Anfang bis zur Markierung mit einem Lineal ausmessen
  6. Extra-Tipp: Lineale gibt es sogar als App fürs Smartphone!

Um den Durchmesser eines Fingers zu messen, müssen Sie einfach nur ein Lineal über den Tragefinger legen und die Zentimeter bzw. Millimeter ablesen. Tipp: Alternativ können Sie die Hand auf ein Blatt Papier legen, rechts und links neben dem Tragefinger mit einem Stift einen Punkt auf das Papier setzen und schließlich mit dem Lineal den Abstand zwischen beiden Punkten ausmessen.

Haben Sie die Millimeter des Umfangs oder Durchmessers, können Sie diese in die Ringgröße umrechnen. Entweder mit unserem Ringgrößen-Rechner oder mit der Ringgrößen-Umrechnungstabelle.

Die 5 besten Tipps, um Ringgrößen zu messen

  1. Messen Sie am endgültigen Tragefinger
  2. Wenn Ihre Knöchel breiter sind als der Tragebereich, messen Sie beides und nehmen Sie das Mittelmaß
  3. Messen Sie mehrmals am Tag – morgens, abends, nach dem Sport … Rechnen Sie die Messergebnisse zusammen und teilen Sie durch die Anzahl an Messungen.
  4. Messen Sie an Tagen, an denen Sie genug getrunken haben
  5. Messen Sie nicht, wenn Ihnen kalt ist oder an besonders heißen Tagen

Ringgrößen-Umrechnungstabelle

In Deutschland entsprechen die Ringgrößen ungefähr dem Umfang des Tragefingers. Mit der folgenden Umrechnungstabelle können Sie ganz einfach schauen, welche Ringgröße welchem Umfang oder Durchmesser entspricht. Die internationalen Ringgrößen finden Sie in dieser Tabelle.

Innendurchmesser Ring/
Durchmesser Finger
Innenumfang Ring /
Umfang Finger
Deutsche Ringgröße
(~ Umfang)
12.740.140
1340.841
13.441.842
13.742.743
1444.144
14.345.145
14.64646
1547.247
15.347.948
15.64949
15.949.950
16.250.951
16.651.852
16.953.153
17.25454
17.554.855
17.855.956
18.157.157
18.558.258
18.85959
19.16060
19.461.261
19.762.362
20.162.863
20.463.864
20.765.265
2166.266
21.366.967
21.668.168
2268.769
22.370.170

Internationale Ringgrößen: Die übersichtliche Tabelle

Ganz gleich, ob man sich unsterblich in einen Ring aus den USA verliebt hat – oder in eine Frau aus Russland: Die Ringgrößen unterscheiden sich von Land zu Land. Wenn Sie also Ihrer Angebeteten einen Heiratsantrag machen wollen und ihre russische Ringgröße kennen, können Sie hier einfach die deutsche Größe nachschauen. Wenn Sie Ihren Traumring in den USA kaufen möchten, können Sie einfach Ihren Fingerumfang oder -durchmesser Maß nehmen und hier in der Tabelle die entsprechende amerikanische Größe ermitteln.

Deutsche Ringgröße
(~ Umfang)
US-Amerikanische/
Kanadische Ringgröße
Englische Ringgröße (GB)Französische RinggrößeJapanische RinggrößeRussische Ringgröße
401.4 (1)C00.212.78
411.8 (1-)C 1/211.113
422.2 (2)D 1/222.113.41
432.6 (2-)E 1/233.113.83
443.0 (2-)F4414.05
453.4 (3)G5514.36
463.7 (3-)G 1/265.914.56
474.1 (4)H 1/276.914.86
484.5 (4-)I 1/287.815.27
494.9 (4-)J98.815.4
505.3 (5)K109.715.8
515.7 (5-)K 1/21110.716
526.1 (6)L 1/21211.616.41
536.4 (6)M 1/21312.616.71
546.8 (6-)N1413.616.92
557.2 (7)O1514.517.35
567.6 (7-)P1615.517.75
578.0 (7-)P 1/21716.417.97
588.4 (8)Q 1/21817.418.35
598.7 (8-)R1918.318.61
609.1 (9)S2019.319.1
619.5 (9-)T2120.219.51
629.9 (9-)T 1/22221.219.84
6310.3 (10)U 1/22322.220.2
6410.7 (10-)V2423.120.32
6511.0 (11)W2524.120.76
6611.4 (11)X262521.18
6711.8 (11-)X 1/2272621.3
6812.2 (12)Y 1/22826.921.69
6912.6 (12-)Z 1/22927.922.1
7013.0 (12-)Z +13028.822.3

Heiratsantrag oder Geschenk: So finden Sie die Ringgröße heimlich heraus.

Um die Ringgröße heimlich herauszufinden, brauchen Sie einen Ring, den die Person, die Sie überraschen möchten, regelmäßig trägt – natürlich am Tragefinger. Je nachdem, wie schnell es gehen muss, können Sie den Ring einfach in Ruhe ausmessen. Oder Sie können ihn schnell in ein Stück Knete oder Seife drücken und den Durchmesser des Abdrucks später in aller Ruhe ausmessen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Knetereste oder der Seifengeruch verraten könnten.

Ohne Ring wird es schwierig, die Ringgröße herauszufinden. Selbstverständlich können Sie so tun, als ob Sie für jemand anders einen Ring kaufen möchten oder versuchen, den Ringfinger heimlich im Schlaf auszurechnen. Allerdings sind diese Methoden doch eher risikobehaftet. Auch die beste Freundin oder den besten Freund nach der Ringgröße zu fragen, ist selten von Erfolg gekrönt. Dadurch erhöht sich in der Regel nur das Risiko, dass etwas durchsickert.

Die gute Nachricht ist aber: Die meisten Frauen tragen laut Auskunft vieler Online-Juweliere einen Ring in der Größe zwischen 50 und 54, die meisten Männer zwischen 56 und 60. Außerdem passen Juweliere die Ringe gern an, wenn sie nicht passen, viele sogar kostenlos.

Damit die Ringe richtig passen: Unsere Tipps für Verlobungsringe, Trauringe & Freundschaftsringe

Gerade wenn die Ringe online bestellt werden und nicht beim Juwelier vor Ort, sollten Sie einige Dinge beachten:

  1. Je breiter der Ring, desto enger sitzt er. Ab 8 mm Breite sollte man eine Größe größer wählen
  2. Wenn Sie zwischen zwei Ringgrößen liegen, wählen Sie die größere
  3. Große Steine können dafür sorgen, dass der Ring etwas kippt und so enger wirkt. Auch hier sollten Sie eine Ringgröße größer wählen
  4. Abgerundete Ringe rutschen leichter – hier empfiehlt es sich, eine Nummer kleiner zu wählen
Ringe Hochzeit

Er soll nicht irgendwie passen, sondern richtig! Deshalb prüfe den Ring, wer sich ewig binden will.

Ring zu groß oder zu klein? Meist kein Problem

Trotz sorgfältigem Messen kann es passieren, dass der fertige Ring zu eng oder zu weit sitzt. Dann lässt er sich oft noch ändern. Beim Weiten greift der Profi auf zwei Methoden zurück: Ist der Ring nur etwas eng, wird er gedehnt. Handelt es sich um einen größeren Unterschied, wird der Ring geöffnet und anschließend zusätzliches Material eingearbeitet. Beim Verkleinern des Rings kann er maschinell gestaucht werden. Es lässt sich zudem ein Stück des Materials entfernen.

Ob die Verfahren bei Ihrem Ring anwendbar sind, ist davon abhängig, ob und wie stark der Ring mit Steinen besetzt ist und aus welchem Material er angefertigt wurde. Gold- und Platinringe sind in der Regel leicht zu ändern, Edelstahlringe stellen eine größere Herausforderung dar. Schmucksteine können durch die Änderung ihren Halt verlieren, weshalb sie unter Umständen neu eingefasst werden müssen. Gravuren am Ring müssen manchmal komplett neu angelegt werden.

Mehr rund ums Thema Messen: