Entfernung von Gewitter berechnen + Entstehung von Gewittern

gewitter-schallWie weit ist das Gewitter entfernt? Wie hängen Blitz und Donner zusammen? Wie kann mit der Schallgeschwindigkeit der Abstand zu einem Gewitter ermittelt werden? Hier einfach berechnen! Mit Faustformel, Formel, Erklärungen zur Entstehung von Gewittern und Tipps zum richtigen Verhalten bei Gewittern. 

Entfernung des Gewitters berechnen

Schallgeschwindigkeit: Formel

Wie weit man vom Gewitter entfernt ist, ermittelt man mit folgenden Formeln:

\text{Entfernung in Metern}=\\ \\   \text{Abstand Blitz und Donner in Sekunden}\times\text{Schallgeschwindigkeit}

Der Abstand zum Gewitter berechnet sich, indem man die Zeit zwischen Blitz und Donner in Sekunden mit der Schallgeschwindigkeit mal nimmt. In trockener, 20° C warmer Luft beträgt diese 343,2 Meter pro Sekunde.

\text{Entfernung in Kilometern}=\frac{\text{Entfernung in Metern}}{\text{1000}}

Um die Entfernung in Kilometern zu erhalten, teilt man die Distanz in Metern durch 1000.

Verhalten bei Gewitter

Alle Infografiken dürfen kostenlos verwendet werden. Für Lehrer gibt es alle Infografiken gesammelt als Schwarzweiß-Arbeitsblätter. Zum Download und weitere Informationen.

verhalten-bei-gewitter-im-freien

verhalten-bei-gewitter-gebirge-see

verhalten-bei-gewitter-drinnen

verhalten-bei-gewitter-baueme

verhalten-bei-gewitter-autokostenloses-bild-cc-by-sa

  • Wenn du dich draußen befindest und es keinen geeigneten Ort zum Unterstellen gibt, dann nehme folgende Schutzhaltung ein. Gehe in die Hocke, bedecke deinen Kopf mit den Händen und stelle die Füße nach aneinander.
  • Eine alte Bauernregel besagt: „Vor Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen!“. Diese „Weisheit“ gilt aber unter Forschern als lang überholt! Stattdessen sollte zu Bäumen ein Mindestabstand von 10 Metern gehalten werden, zu metallischen Gegenständen wie beispielsweise Straßenbeleuchtung mindestens 3 Meter.
  • Wer sich bei Gewitter im Freien befindet, sollte alle elektronischen Geräte ausschalten, ausreichend Abstand von metallischen Gegenständen halten und auf keinen Fall schwimmen oder segeln gehen.
  • Drin im Haus ist es bei Gewitter verhältnismäßig sicher. Elektrische Geräte wie Radio, Föhn, Fernseher & Co sollten allerdings bereits vor einem Gewitter abgeschaltet werden und Gegenstände von der Terrasse oder dem Balkon geholt werden.
  • Auch im Auto ist es ziemlich sicher. Wenn es extrem windig ist, sollte angehalten werden. Dabei sollte man nicht unter Bäumen oder in der Nähe von Hochspannungsleitungen parken.

Entstehung von Gewittern

Entstehung von Gewittern

Gewitterwolken (sogenannte Cumulonimbus) befinden sich in einer Höhe von 1 bis 12 km. Innerhalb von Wolken gibt es starke Winde. Tropfen prallen aufeinander, positive und negative Ladungen entstehen. Diese Spannung entlädt sich dann als Blitz.

kostenloses-bild-cc-by-sa

Faustformel für Gewitter

Möchte man die Entfernung nur grob überschlagen hilft folgende Formel:

\text{Entfernung in Kilometern}=\\ \\   \frac{\text{Abstand Blitz und Donner in Sekunden}}{\text{3}}

Der Abstand zum Blitz in Kilometern ergibt sich, wenn man die Dauer zwischen Blitz und Donner durch 3 teilt.

Bewertung:
32 Stimme, Durchschnitt 3

Fragen? Kommentar? Meinung? Gerne!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.