Crop-Faktor von Objektiven berechnen | Analog ⇔ Digital

KameraAlte Objektive einer Analogkamera auf einer Digitalkamera verwenden? Ja, das geht! Je nach Sensor wird aber nur ein Ausschnitt verwendet. Welcher Brennweite ein analoges Objektiv auf einer DSLR entspricht, kann hier berechnet werden. Zusätzlich finden Sie die verwendete Formel sowie nützliche Hintergrund-Infos und praktische Tipps!

Crop-Faktor berechnen



Vollformat- vs. APS-Sensor: Beschnitt des Ausschnitts

crop-faktor kostenloses-bild-cc-by-sa

vollformat-vs-aps-sensor kostenloses-bild-cc-by-sa

Wie funktioniert ein Bildstabilisator?

bildstabilisierung kostenloses-bild-cc-by-sa

Formeln und Berechnung für den Crop-Faktor / Bildsensorgröße

Um berechnen zu können welche Analogobjektive den gleichen Bildwinkel auf Analog- und Digitalkameras haben, muss zuerst der Bildwinkel des gewählten Objektivs auf der Analog- und der Digitalkamera ermittelt werden.

\text{Bildwinkel auf Analogkamera}=2\times\arctan(\text{Sensorbreite}\times(\text{Objektentfernung}-\text{Brennweite})\div\text{Brennweite}\div\text{Objektentfernung}\div\text{2})
\text{Bildwinkel auf Digitalkamera}=2\times\arctan(\text{Sensorbreite}\times(\text{Objektentfernung}-\text{Brennweite})\div\text{Brennweite}\div\text{Objektentfernung}\div\text{2})
 \text{Objektivaequivalent Dig-Analog}=\text{Objektentfernung}\div(\tan(\text{Bildwinkel auf Digitalkamera}\div\text{2})\div\text{Sensorbreite Analogkamera}\times\text{2}\times\text{Objektentfernung}+1)\\ \\  \text{Objektivaequivalent Analog-Dig}=\text{Objektentfernung}\div(\tan(\text{Bildwinkel auf Analogkamera}\div\text{2})\div\text{Sensorbreite Digitalkamera}\times\text{2}\times\text{Objektentfernung}+1)